Verlängerung der Sommerausstellung

Verlängerung der Ausstellung MEMORY LANE – eine Sommerausstellung

Aufgrund der regen Nachfrage wird die Sommerausstellung in der Galerie im Alten Bau in Geislingen um eine Woche verlängert.

 

Bis zum Sonntag, dem 16. August haben die Besucher der Galerie im Alten Bau noch Gelegenheit Werke vieler Künstler/innen aus dem süddeutschen Raum, die hier schon ausgestellt haben, zu sehen. Die Ausstellung legt dabei den Schwerpunkt auf Werke aktuell arbeitender Kunstschaffender und zeigt neben Malereien vor allem Grafiken. Die Arbeiten stammen aus städtischem und privatem Besitz. Ein großer Dank gilt den öffentlichen und privaten Leihgebern, die diese Ausstellung möglich gemacht haben.

 

 

Martina Schumacher, Kleines Raumzeichen, 2019

Glas und Tinte, 25cm hoch / Durchmesser 19cm

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten (Di-So 14.00-17.00 Uhr) in der Galerie im Alten Bau besucht werden.

 

Auch das Museum im Alten Bau hat zu den gewohnten Öffnungszeiten (Di-So 15.00-17.00 Uhr) seine Türen für einen interessanten und schattigen Aufenthalt an heißen Sommernachmittagen geöffnet.

 

Bitte beachten Sie die geltenden Regeln bezüglich der Abstände und des Tragens einer Maske im Alten Bau.

Die Stadt Geislingen und der Kunst- und Geschichtsverein freuen sich über regen Besuch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.