Vereinsausfahrten 2017

 

Unser Reiseleiter Walter Klenk lädt für 2017 zu folgenden Fahrten ein:

 

Samstag, 08. April 2017 Bahnfahrt nach Stuttgart zum Besuch der „Großen Landes-

ausstellung 2016“ im Alten Schloss. Szenische Führung:

 „Die Schwaben – zwischen Mythos & Marke – 

Facetten, Klischees, Widersprüche – aber auch 2 000 Jahre

Kulturgeschichte

                                           Preis: Für Bahnfahrt, Eintritt und Führung bei

20 Teilnehmern 22,00 € pro Person

Treffpunkt: 11.00 Uhr Bahnhof Geislingen, Abfahrt: 11.18 Uhr

Rückfahrt:  16.54 Uhr Hauptbahnhof Stuttgart,                                             

17.40 Uhr Ankunft in Geislingen

 

—————————-

 

Montag,   03. Juli bis       Mit der VHS Geislingen: Besuch der Bischofsstädte Worms,

Mittwoch 05. Juli 2017:   Mainz, Limburg und Hildegard von Bingen

Worms:    Stadtführung „Auf den Spuren der Reformation“

mit Kaiserdom und Lutherdenkmal. Danach Besuch des

Jüdischen Friedhofs (ältester Judenfriedhof Europas).

Mainz:     Stadtführung mit Kaiserdom und Gutenberg-Museum

inkl. Druckvorführung (Gutenberg-Bibel)

Bingen:   Museum am Strom mit Führung „Hildegard, Leben

& Werk“ und „Die Kräuterkunde Hildegards“

Rüdesheim: Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard

Limburg: Stadtführung mit Dom (Der Bau gilt als eine der

vollendetsten Schöpfungen der Spätromanik mit

Elementen der Frühgotik)

Preis:      für Fahrt, 2 Übernachtungen, 2 x HP und Programm

bei 20 Personen            361,00 €

bei 25 Personen            328,00 €

bei 30 Personen            306,00 €

Einzelzimmerzuschlag   64,00 €

Abfahrt und Rückkehr werden bei der Anmeldung mitgeteilt.

 

—————————

 

Samstag, 07. Okt.2017:   Busfahrt nach Rothenburg ob der Tauber mit Sonderführung

„Renaissance & Reformation in Rothenburg ob der Tauber“.

Die Stadtführung thematisiert die Umbruchzeit des 16. Jahrhunderts.

Ausstellungen im Reichsstadtmuseum und im Kriminalmuseum mit

dem Thema „Luther, Hexen und die neuen Medien“ erfassen die Wirren

der Reformationszeit ebenso wie herausragende Leistungen der

deutschen Spätgotik und Renaissance. Das Kriminalmuseum veran-

schaulicht 1000 Jahre Rechtsgeschichte unter einem Dach.

Preis: Für Fahrt, Eintritte und Stadtführung 46,00 € p.P. bei 25 TN

—————————

 

Anmeldungen:  Ab sofort bei Walter Klenk möglichst unter klenk.walter@web.de

ansonsten über Tel. 07331 / 30 550 84, über Anrufbeantworter oder

Postanschrift Geislingen, Steingrubestrasse 10/1.

Bitte immer die eigene Telefonnummer angeben.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen!                                                               

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.